Mitgliedsbeiträge:

BOER Bierdeckel

 

Juristische Person (Landkreise, GmbH, AG usw.): 250,00 € / Jahr;
natürliche Person: 150,00 € / Jahr


Den Aufnahmeantrag bitte unterschreiben und
per Post oder Fax an die Bundesgeschäftsstelle senden.

 

 

 

Auszug aus unserem Statut:

§ 3 Mitgliedschaft

Mitglied des Vereins kann jede Person, die ein juristisches Staatsexamen oder eine vergleichbare Universitätsprüfung bestanden hat sowie jede juristische Person des öffentlichen oder privaten Rechts werden, in der Personen mit dieser juristischen Qualifikation in maßgeblicher Funktion tätig sind.

 

Der Vorstand kann Ausnahmen zulassen; besonders für eine Effektivierung der Arbeit in den Ausschüssen kann eine ausreichende Anzahl von Sachverständigen aus allen Regelungsbereichen als Mitglieder aufgenommen werden. Die Aufnahme von Mitgliedern aus allen europäischen Staaten wird angestrebt.

 

Aufnahmeanträge sind schriftlich an die Geschäftsstelle der Vereinigung zu richten. Über den Aufnahmeantrag entscheidet der Vorstand. Eine ablehnende Entscheidung des Vorstands kann durch einen Mehrheitsbeschluß der Mitgliederversammlung ersetzt werden, der innerhalb eines Monats nach Zugang der Ablehnung durch den Vorstand schriftlich bei der Geschäftsstelle zu beantragen ist.



Das vollständige Statut der Bundesvereinigung Öffentliches Recht finden Sie hier.