Am 19. Oktober 2012 beging die Bundesvereinigung Öffentliches Recht mit einer Festveranstaltung ihr 25 jähriges Bestehen.

Unser kleines Festprogramm wurde mit einem Grußwort von Herrn Prof. em. Dr. Ulrich Battis (Humboldt-Universität zu Berlin).

Der erste Festvortrag von Herrn Prof. Dr. Christoph Vedder (Universität Ausburg) widmete sich der Frage, "Ohnmacht des EU-Rechts?". Im Anschluss daran referierte Herr RA (FAVerwR FAArbR) Dr. Wolfgang Zimmerling aus Saarbrücken zum Thema "Verfassungsrechtliche Aspekte des Gesundheitsstrukturgesetzes".

All das wurde von musikalisch begleitet von dem Duo "Masur" und fand seinen Ausklang mit einem gemeinsamen Mittagessen im Wintergarten der Akademie mit Ausblick auf die Dächer Berlins.

Bundesvereinigung Öffentliches Recht - BÖR - Jubiläum
Bundesvereinigung Öffentliches Recht - BÖR - Jubiläum